Lebenshilfe,  Trauerbegleitung, Trauerreden
Lebenshilfe,  Trauerbegleitung, Trauerreden
 

 

DIE TRAUERREDNERIN

 

 

 

 

Trauer ist Liebe.  

Fritz Roth

 

Der Begriff Trauer bezeichnet ein Fortsetzen der Beziehung nach dem Tod

    

Heute wünschen sich viele Menschen eine weltliche Form des Abschiednehmens, unabhängig von Religion oder einer solch ausführenden Institution.                               Als Trauerrednerin möchte ich das einfühlsam, herzlich & liebevoll gestalten.

 

Ein gutes Abschiednehmen ist zugleich ein bedeutender erster Schritt der Trauerarbeit. Die Trauerfeier hilft, den Abschied zu be-greifen, zu bewältigen und         sie schenkt der Trauer, Platz und Raum. 

Den Wert des Verabschiedens erkennen viele erst dann, wenn sie es nicht konnten.

Es ist immerhin eine unwiederbringliche Möglichkeit, Dinge ins Reine zu bringen,

sich zu verzeihen oder auch nur danke zu sagen. Hat man das nicht, fällt es deutlich schwerer, den Verlust zu akzeptieren.

 

 

Jeder stirbt seinen eigenen Tod – so wächst auch das Bedürfnis,            eine Trauerfeier persönlich zu gestalten

 

 

Als Trauerrednerin spüre ich den Linien des Lebens ein letztes Mal nach, zeichne aus Worten noch einmal ein schönes Bild und halte Nachruf auf ein ausgelebtes Leben. Den Angehörigen leihe ich dazu meine Stimme, wenn ihnen vor Trauer die Kehle zugeschnürt ist. 

 

Die Begleitung sterbender Menschen und trauernder Angehörigen, mein Studium der Gesundheitspädagogik, eine psychologische Vorbildung, die Verbundenheit mit der Hospizbewegung Salzburg, meine eigene Trauerbiographie und die Liebe zu Literatur und Sprache verbinden sich im Beruf der Trauerrednerin.

 

Trauerreden zu schreiben ist die Kunst aus den einzelnen Lebens-Bausteinen,           den magischen Momenten und den einzigartigen Puzzlesteinen der Persönlichkeit,

ein stimmiges Ganzes zu machen, um damit die Trauergäste gut zurück ins Leben zu entlassen. Jeder darf sich bei der Trauerfeier so ein Stück mitnehmen, um damit in Frieden weiterzugehen.



 

Meine Leistungen als Trauerrednerin sind:

  • die Gestaltung einer einfühlsamen und würdigen Verabschiedung (mit Auswahl von Ritualen, Zeremonien, Texten, Musik, Dekoration ...)
  • ein persönliches Trauergespräch mit den Angehörigen (in der Regel 1 - 2 Stunden, wenn die Not groß ist, auch länger) Telefon- bzw. Emailkontakt
  • die individuelle Ausarbeitung der Rede, 3 - 5 Stunden
  • die Durchführung der Trauerfeier vor Ort, mit Vortrag der Trauerrede
  • auf Wunsch, Ausdruck oder Zusendung der Rede

 

 

Das Ende des Lebens will würdevoll gestaltet und das Leben auch gefeiert werden,

für die Familien möchte ich gangbare und stimmige Wege dazu finden. 

 

persönlich – herzlich - liebevoll

 

Denn ein  Abschied, ob gelungen oder nicht, wirkt für die Angehörigen nach, mit unter ein Leben lang. Ich bin da, das ist meine Aufgabe, als Begleiterin & Trauerrednerin,

für das letzte Geleit to go und um weiterzugehen mit den Hinterbliebenen …



Sprechen Sie mich an!

HERZ lichst Ihre Antonia Uli Kreis, DIE TRAUERREDNERIN

 

 

Dem Abschied eine Sprache geben ist wie eine Brücke bauen,

um das Diesseits und das Jenseits zu verbinden.



ANRUFEN                 Termin machen                 DAS HILFT !

Antonia Uli Kreis

DIE TRAUERREDNERIN

                                                  

Lebens &TrauerBEGLEITERIN

GLÜCKSCOACH


Vorderfager 12b
A-5061 Elsbethen
Mobil: +43 664 2071307

antonia.k@coachingtogo.at

www.coachingtogo.at